Kontakt

  • Tierklinik Nienburg
    Verdener Landstr. 220
    31582 Nienburg / Weser
  • 05021 - 91 21 10 (Tag & Nacht)

Aktuelles

„Verwaiste“ Jungvögel
bitte nicht aufnehmen

Igel

Weitere [Informationen]

Physiotherapiezentrum

Weiteres unter unserer Rubrik [Information]

Computertomografie

CT: Unser Computertomograf bietet erweiterte Diagnostikmöglichkeiten

Weiteres unter unserer Rubrik [Information]

Intensivstation für Vögel u. Reptilien

Modern eingerichtete Intensivstation für Vögel und Reptilien

Sachkundenachweis für Hundehalter

die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Sachkundeprüfung - Theorie und Praxis!

Weiteres unter unserer Rubrik [Information]

Zahnheilkunde

Wer kennt es nicht!? Wir bemerken einen unangenehmen Mundgeruch, gerötetes Zahnfleisch oder gar, dass unser geliebtes Haustier kaum noch frisst.

Um herauszufinden, was Ihrem Tier fehlt, findet zunächst eine allgemeine Untersuchung statt.

Hierbei wird klar, ob es sich um Zahnstein, einen lockeren Zahn, evtl. auch eine Entzündung oder um eine Zahnfehlstellung handelt.

In diesen Fällen wird eine professionelle Zahnsanierung empfohlen.

In der Regel wird der Patient dafür in Narkose gelegt, um auf alle individuellen Probleme gezielt eingehen zu können.

Die Zahnreinigung zur Entfernung von Zahnstein findet mittels eines „Scalers“ statt, sodass auch kleinste Beläge in den Zahnzwischenräumen beseitigt werden können.

Im Anschluss werden die Zähne poliert, um die Zahnoberfläche zu glätten und einer schnellen Neuablagerung von Zahnstein vorzubeugen.

Lose Zähne werden bei diesem Vorgang ebenfalls entfernt und andere „Problemzonen“, wie z.B. Zahnfleischwucherungen, können ausfindig gemacht werden.

Bei unseren kleinen Patienten, z.B. Welpen, Kaninchen und Meerschweinchen, finden i.d.R. Zahnkorrekturen statt. Das heißt: überflüssige Milchzähne beim Welpen oder zu lange Zähne bei Kaninchen und Meerschweinchen werden entfernt oder gekürzt, um künftig eine beschwerdefreie Nahrungsaufnahme zu gewährleisten.